Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2016 angezeigt.

Die Wahrheit - Melanie Raabe

Hallöchen zusammen,
lang ist's her... ;)
Heute geht es bei mir um "Die Wahrheit". Den zweiten Roman von Melanie Raabe. Ich durfte das Buch innerhalb einer Leserunde lesen und ich mag euch auch nicht allzu lange auf die Folter spannen.

Klappentext:

Ein reicher Geschäftsmann, der spurlos während einer Südamerikareise verschwindet. Eine Ehefrau, die sich weigert, ihn für tot erklären zu lassen. Und ein Fremder, der alles dafür tut, den Platz des Verschwundenen einzunehmen...

Meine Meinung:

Das Buch war sehr gut zu lesen. Guter Schreibstil. War im Übrigen mein erstes Buch von Melanie Raabe. Möchte aber "Die Falle" unbedingt noch lesen, bei Gelegenheit. Jedenfalls fand ich das Ende dann doch überraschend, nicht so, wie ich es erwartet habe. Was ich immer als positiv sehen. :D Und auch bin ich der Meinung, das es nicht immer mit einem Knall enden muss, um mich zu beeindrucken. Ich mag schöne Geschichten, mit einem Ende, das mir zusagt. So auch bei diesem Buch, besonder…