Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

Sie - Misery - Stephen King

Bild
Hallöchen zusammen, euch wünsche ich einen tollen Sonntag Abend. Es gibt mal wieder eine Rezension zu einem Buch von Stephen King. Erschienen ist dieses im Heyne Verlag. Ich persönlich besitze eine recht alte Ausgabe, von 1990. Die ist groß und grün.^^ Nicht wie die neueste Version.


Inhalt:

Schriftsteller Paul hat seine Serienheldin Misery sterben lassen. Nach einem Autounfall hält die Krankenschwester Annie - Pauls "größter Fan" - den verletzten Autor gefangen und zwingt ihn weiterzuschreiben.

Meine Meinung:

Man wird direkt mitten in die Geschichte geschmissen. Und am Anfang erscheint einem Annie nur ein bisschen Neurotisch. Aber je weiter man in die Geschichte eindringt, desto mehr verfällt man dem Wahnsinn.
Die Charaktere, Paul und Annie sind super. Und so manches mal wollte ich das Buch gern quer durch den Raum werfen, im positiven Sinne natürlich. :D
Nur an Miserys Geschichte hätte ich vermutlich keinen Spaß. Ich kann Paul verstehen, warum er sie abgemurkst hat... So hart das…

Nachtstimmen - Anne Amalia Herbst

Bild
Hallöchen, lang lang ist es her. :P Bin nun fertig mit dem Lesen des ersten Bandes der Banfhile-Chroniken von Anne Amalia Herbst. Erschienen im Lysandra Books Verlag. Die Chroniken werden im Übrigen als Trilogie erscheinen.


Inhalt:

»Du bist Teil meiner Schattenseele. Also höre ich deinen Ruf. Und antworte. Jederzeit.« Irland – Banfhile-Cottage. Auf der Flucht vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens gerät Anne in die Vorbereitungen für ein magisches Ritual zur Wintersonnenwende. Ihre Geschichte soll sie erzählen, dann lassen die Bewohnerinnen des Cottage sie bei sich wohnen. Anne verwebt Erfundenes mit Erlebtem zu einer farbenprächtigen Liebesgeschichte über die Maid und ihren mysteriösen Darklord. Schnell verfällt sie dem charismatischen Italiener, als der sich die Spielfigur entpuppt … und dann entwickeln die fantastischen Geschehnisse ihrer Geschichte nach und nach ein Eigenleben. Meine Meinung: Mein erstes Buch der Autorin und des Verlags.                                                   …

Carrie - Stephen King

Bild
Hallöchen zusammen, heute gibt es mal wieder einen Beitrag zu Stephen King. :) Diesmal rezensiere ich seinen ersten veröffentlichten Roman "Carrie", der im Bastei Lübbe Verlag erschienen ist. Ich denke mal, die meisten werden in etwa wissen, um was es geht. Ich gebe euch trotzdem, wie immer, einen kleinen überblick.


Inhalt:

Carrie war schon immer anders. Wegen ihrer unbeholfenen Art ist sie in der Schule eine Außenseiterin und wird gnadenlos gehänselt. Zu Hause leidet sie unter dem religiösen Fanatismus ihrer Mutter. Nur ein einziges Mal fühlt sich Carrie so wie alle anderen Mädchen: Als sie zum Schulball eingeladen wird. Doch der Abend endet nach einem grausamen Streich in einer Katastrophe. Denn Carrie ist beseelt von einer unheimlichen Gabe. Einer Gabe, die sie ein Inferno entfesseln lässt, gegen das die Hölle wie ein lieblicher Garten Eden aussieht.

Meine Meinung:

Ich  habe das Buch wirklich erst kürzlich zum ersten Mal gelesen, Schande über mich, trotzdem kannte ich den Inh…

Saint Lupin's Academy - Wade Albert White

Bild
Hallöchen, nun ist das Wochenende gleich wieder alle... Ich habe meines hauptsächlich mit lesen verbracht, ich hoffe, ihr hattet es ähnlich schön, wie ich. :D Heute jedenfalls habe ich den ersten Band der neuen Reihe von Wade Albert White zu Ende gelesen, der im Thienemann Esslinger Verlag erscheint. Am 16.02. um genau zu sein. Ich habe das Buch vorab gelesen und berichte jetzt davon.


Inhalt:

Zutritt nur für echte Abenteurer!
In Drachenfeuerbällen durch die Gegend fliegen und sprechende Vögel als Navigationsgerät benutzen – das steht auf Annes Stundenplan, seit sie Schülerin an einer der berühmt-berüchtigten Abenteuerakademien ist. Eigentlich total cool … wenn da nicht plötzlich dieses klitzekleine Problem wäre: Zusammen mit ihrer besten Freundin Penelope, dem jungen Zauberer Hiro und dem magischen Handbuch für Abenteurer muss Anne eine tödliche Prophezeiung innerhalb von nur drei Tagen (!) lösen. Das Schicksal der Akademie, ja, sogar das der ganzen Welt hängt davon ab. Um ihr neu gewonne…

Dunkle Seele Liebe - Fe Mars

Bild
Hallöchen zusammen, morgen ist schon wieder Freitag, ich freue mich drauf, endlich mehr Zeit zum lesen. :D Heute habe ich für euch einen romantischen Fantasy Roman aus dem Hause neobooks.


Inhalt:

Selina und Justin. Und eine dunkle Liebe bis in den Untergrund Roms. Dabei wollte Selina unter der Heiterkeit des südlichen Himmels den Alpträumen ihrer Kindheit in Schloss Razburg entkommen. In den Katakomben der Stadt merkt sie, dass der Alptraum erst begonnen hat. Bei ihrem Restaurierungs-Praktikum in der Knochenkrypta findet sie sich in die Fänge der „Dunklen“ gelockt, düstere Vertreter der schuldbeladenen „Sucher“. Aber was, wenn der Junge, in den sie sich verliebt hat, einer von ihnen ist? Was, wenn es zwischen den dunklen Abgründen Roms und der gleißenden Sonne Afrikas keinen Platz mehr gibt, an dem sie sich sicher fühlen kann? Was, wenn ihre einzige Chance mitten in den Alptraum führt?

Meine Meinung:

Ich bin ganz gut rein gekommen und der Schreibstil ließ sich Anfangs noch ganz flüssig le…