Into The Water - Paula Hawkins

Hallöchen und einen schönen Samstag Vormittag wünsche ich euch. :) Kürzlich habe ich den neuen Roman von Paula Hawkins gelesen und heute möchte ich euch meine Meinung dazu mitteilen. Ich zähle mich zu den "Girl On The Train" Fans und habe mich deshalb sehr auf das neue Werk von ihr gefreut. Erschienen ist das Buch bei blanvalet.


Inhalt:

»Julia, ich bin’s. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig …« In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen …

Meine Meinung:

Wie schon erwähnt, habe ich Paula Hawkins' ersten Roman sehr gemocht. Und auch bei diesem konnte ich kaum eine Pause machen, weil er so spannend war. Die Handlung entrollt sich so nach und nach, man erfährt mit jeder Seite neue Dinge und auch das Ende birgt die ein oder andere Überraschung. Auch wenn einiges vielleicht schon sehr früh klar wird, hat es mich ziemlich umgehauen. Was immer ein gutes Zeichen ist und definitiv für das Buch spricht.
Das Buch wird aus der Sichtweise von verschiedenen Protagonisten erzählt, die immer wieder wechseln.
Der Schreibstil war wieder sehr angenehm zu lesen und die Geschichte hat mich persönlich sehr fasziniert. Ein paar Fakten sind ebenfalls enthalten. Damit meine ich bestimmte Orte, die vor allem Selbstmörder anziehen.
Macht euch auf ein besonderes Lese-Erlebnis gefasst. :D

Von mir gibt es ⭐⭐⭐⭐⭐ und wie immer eine Lese-Empfehlung. Begebt euch an den Drowning Pool. ;) Aber bitte nicht hinein.^^

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und frohe Lesestunden,
eure Nicole. 💕

Hier könnt ihr das Buch kaufen: Into the Water (RandomHouse, 480 Seiten Broschur, 14,99€) Into the Water (Amazon, 480 Seiten Broschur, 14,99€)

Außerdem bin ich auch auf Facebook zu finden → Nahrung fürs Gehirn

Quelle Bildmaterial und Inhaltsangabe: RandomHouse

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bighead - Edward Lee

Ich bin kein Serienkiller - Dan Wells

Das Original - John Grisham